EINMALIGE GELEGENHEIT IN EFFINGEN
BAHNHOFSTR. 15, 5078 EFFINGEN

Die Liegenschaft (Bauernhaus mit Scheune, Schweinestall und Garage) an der Bahnhofstrasse 15 in Effingen befindet sich in der Dorfzone, ganz in der Nähe einer Bushaltestelle. Im hinteren Teil der Liegenschaft erstreckt sich eine Baulandparzelle mit total 1’195 m2, welche sich leicht nach unten neigt.

Das Bauernhaus verfügt über einen grossen Renovationsbedarf, sodass zu überlegen ist, die Liegenschaft abzureissen.

In der Dorfzone sind Wohnbauten, kleine Ladengeschäfte Dienstleistungsbetriebe mit Empfindlichkeitsstufe III geduldet. Die Ausnutzungsziffer beträgt 0.5, die Gebäudelänge 25 Meter und der Grenzabstand 4 Meter.

 

Die Gemeinde liegt verkehrstechnisch an der Hauptstrasse zwischen Basel und Zürich über den Bözbergpass. Zwischen dem Bahnhof Frick und Brugg verkehrt eine Postautolinie.

Das Dorf nennt man auch die Toskana des Aargaus aufgrund seiner vielen Sonnenstunden und einer intakten Natur, ist Effingen ein beliebtes Naherholungsziel.

Wünschen Sie mehr Informationen? Gerne stelle ich Ihnen meine Verkaufsbroschüre per E-Mail zu.

 

Mehr